Jetzt neu: psychiatrie to go jetzt mit flattr!

Um pharmama, die sich gerade von ihrer google-Werbung befreit hat, zu unterstützen, habe ich mich mal bei flattr registriert. Da kann man ein monatliches Budget (3€, 5€, 8€ oder irgendwas anderes) einzahlen, und im Laufe des surfens auf die Content Ersteller verteilen, deren Beiträge man gut findet. Wenn man zum Beispiel 5€ im Monat dafür ausgeben will, und 10 Beiträge im Laufe des Monats mit einem click auf den flattr Button bedenkt, weil man sie gut fand, dann bekommt am Ende des Monats jeder geflattrte 50 Cent. Super Sache. Und weil´s so einfach ging, habe ich für meine Seite auch gleich den flattr button eingebaut (hüstel…)

Advertisements

2 Gedanken zu “Jetzt neu: psychiatrie to go jetzt mit flattr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s