CIRS-NRW: Das Fehlermeldesystem der Ärzteschaft NRW

CIRS-NRWViele Krankenhäuser benutzen ein hausinternes anonymes Meldewesen für Fehler und Beinahe-Fehler. Auf Neudeutsch heißt das Critical-Incident-Reporting-System, kurz CIRS. Diese Systeme helfen dabei, zu akzeptieren, dass überall da, wo Menschen handeln, Fehler passieren, und dass das Beste, was man aus diesen Fehlern machen kann, ist, daraus zu lernen. Damit nun nicht jeder jeden Fehler selber machen muss, gibt es anonymisierte, öffentlich zugängliche Systeme. Die Ärztekammer Nordrhein, die Ärztekammer Westfalen-Lippe, die Krankenhausgesellschaft NRW, die KVNO und die KVWL stellen in Kooperation mit dem Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin die Seite

www.cirs-nrw.de

zur Verfügung. Hier kann jeder im medizinischen Bereich tätige Fehler oder Beinahe-Fehler melden. Diese werden geprüft, z.B. auf Anonymität, und dann freigegeben. Alle Leser können sich an der Diskussion beteiligen und Vorschläge einbringen, wie solche Fehler in Zukunft vermeidbar sind.

Interessante Auswertungen sind zum Einen der Fall des Monats und zum Anderen eine Suchmaske, mit der Fälle nach Fachgebiet und anderen Kriterien gefunden werden können.

Das Berichtsformular zur Eingabe eines kritischen Ereignisses findet sich hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s