Frohe Weihnachten!

Nur noch mal zur Erinnerung: Weihnachten ist keine Doppelstunde in Familientherapie. Zweck der Veranstaltung ist es, den anderen eine Freude zu machen. Also bitte: Wenig Vorwürfe, keine Vergangenheitsbewältigung, sondern Braten speisen, Orangen schälen und nett zueinander sein. Ich wollt´s nur noch mal gesagt haben…

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit, feiert fröhlich und genießt die freien Tage,

Euer Psychiatrietogo

Advertisements

2 Gedanken zu “Frohe Weihnachten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s