Man muss sich Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen…

20131217_Sisyphus_Gert_Sennema_Assen

„Man muss sich Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“

Albert Camus, 1942 – Der Mythos des Sisyphos.

Es gibt diese Tage – und es gibt auch diese Wochen – in denen man das Gefühl hat, für jeden Patienten, dem man halbwegs geholfen hat, kommen drei neue, zwei davon hat man kürzlich erst entlassen. Jeden Morgen ist die Station überfüllt, jeden Mittag halbwegs aufgeräumt, und am nächsten Morgen wieder überfüllt. Dazwischen gelinde gesagt Trubel. Man könnte verzweifeln. Muss man aber nicht. Albert Camus hat richtig festgestellt, dass wir uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen dürfen. Daran denke ich an solchen Tagen oft… Der Vorteil einer sinnvollen Arbeit ist, dass sie einfach sinnvoll bleibt, auch wenn es viel Arbeit in kurzer Zeit ist… 🙂

Foto: Sisyphus door Gert Sennema in Assen, Uploaded by GouwenaarCC-ZeroGert SennemaSculptures in Assen

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Man muss sich Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s