PsychCast Episode 14: Stark und Alleinerziehend ist online

Im fünfzehnten PsychCast haben wir die Ehre, die Podcasterin, Bloggerin und Autorin Dr. Alexandra Widmer zu interviewen. Alexandra betreibt den Podcast Stark und Alleinerziehend, den ihr in iTunes hier findet.

In dieser Folge hört ihr einiges darüber, was es bedeutet, alleinerziehend zu sein. Vor allem aber hört ihr, wie sich Alleinerziehende online zusammenschließen können, was hilft und wie man sich selbst anders und konstruktiver neu ausrichten kann.

Alexandras Buch „Stark und Alleinerziehend“ könnt ihr bei Amazon hier vorbestellen.

Die aktuelle Folge des PsychCasts findet ihr hier.

Advertisements

2 Gedanken zu “PsychCast Episode 14: Stark und Alleinerziehend ist online

  1. Ich dachte, das wäre mal ein Tipp für zwei Alleinerziehende mit kleinen Kindern in meinem Freundeskreis; in beiden Fällen ist der Mann an Krebs gestorben. Beim Anlesen des Blogs hatte ich aber den Eindruck, es geht doch eher ausschließlich um „Alleinerziehend nach Trennung“ – schade. Die paktischen Probleme sind ja dieselben, die Überforderung auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s