Königshofer Kolloquium am 29.09.2021; 15:00 – „Verschwörungserzählungen“ mit Katharina Nocun

Bildrechte: CC by Gordon Welters

Morgen führen wir in der Klinik Königshof Krefeld ein sehr interessantes Online-Webinar durch, zu dem ich an dieser Stelle sehr herzlich einlade!

Ich spreche mit der Autorin und Politikwissenschaftlerin Katharina Nocun über Verschwörungstheorien.

Warum glauben so viele Menschen an Verschwörungsmythen?
Welche Faktoren spielen dabei auf psychologischer Ebene eine Rolle?
Und wie diskutieren wir mit Menschen, die glauben, eine verborgene „Wahrheit“ entdeckt zu haben?

Die Politikwissenschaftlerin Katharina Nocun ist gemeinsam mit der Sozialpsychologin Pia Lamberty genau diesen Fragen auf den Grund gegangen und gibt Antworten auf die Frage, warum Verschwörungsnarrative gerade in Zeiten der gegenwärtigen Krise derart anziehend auf die Menschen wirken. In ihrem Buch „Fake Facts: Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“ geht sie auf diese Fragen ein.

Im Webinar möchten wir genau darüber sprechen. Der sozialwissenschaftliche Erklärungsansatz kann unser psychiatrisches Verständnis von abweichenden Gedankenwelten erweitern und uns helfen, diese Phänomene besser zu verstehen. Die Online-Veranstaltung ist mit 2 CME-Punkten zertifiziert.

Zugangsdaten

Termin: Mittwoch, der 29.09.2021, 15:00-16:30, Online only. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.

Die Anmeldung erfolgt online unter diesem Link:

https://attendee.gotowebinar.com/register/4599690763333472526

Sei dabei!

5 Gedanken zu “Königshofer Kolloquium am 29.09.2021; 15:00 – „Verschwörungserzählungen“ mit Katharina Nocun

  1. sabinedomin 29. September 2021 / 17:37

    Guten Tag, ein sehr interessantes webinar! Vielen Dank! Senden Sie die Teilnahmebestätigung zu oder wo muss ich mich dafür melden? Danke! MfG Dr. Sabine Domin

  2. Hans Wurst 2. Oktober 2021 / 09:32

    Schuster bleib bei deinen Leisten! Es gibt viele Baustellen auf psychiatrietogo.de, die nicht angegangen werden, weil immer der Shit aus den Systemmedien dazwischen kommt. Das mit Corona, zum Beispiel, ist ja wohl die größte falsche Erzähung oder „Verschwörungstheorie“. Und keiner traut sich etwas dagegen sagen. Traurig!

    • Hans Wurst 12. Oktober 2021 / 18:17

      An den ziemlich stabil bleibenden Inzidenzwerten sieht man es, dass „Corona“ mit Absicht die hochgespielte Gefahr ist. Covid19 ist nicht die moderne Pest!

    • Hans Wurst ® 15. Oktober 2021 / 18:25

      Wer bestimmt das eigentlich, dass man nur noch mit einem selbst zu bezahlenden (!) Test zum Arbeitsplatz kommen darf, wenn man nicht „geimpft ist“ (oder genesen)? Ist das denn zumutbar in den heutigen Zeiten von hire and fire und Ha(r)tz4?

      Die brauchen sich doch nicht darüber zu wundern, wenn die Leute langsam auf die Straße gehen!

      • Hans Wu®st 15. Oktober 2021 / 18:27

        Und ich bin geimpft und habe noch nie wegen Corona demonstriert. Aber man hat hier meines Erachtens inzwischen eine ganz verfahrene Situation geschaffen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.