PC090 Sina spricht über Mut und Magersucht

Wie kann man es schaffen, Krankheitsverhalten abzubauen? Woher nimmt man die Kraft, sich auf den Weg in eine Klinik, Tagesklinik oder ambulante Psychotherapie zu begeben? Mit welcher Haltung kann es gelingen, eine psychosomatische Krankheit zu überwinden?

In der 90. Folge des PsychCasts haben wir Sina zu Gast. Sie hat sich mit dem Themenwunsch “Mut” an den PsychCast gewendet. Weil Sina selber sehr erfolgreich gegen eine Magersucht kämpft und herausgefunden hat, wie wichtig Mut in solch einer Situation ist, haben wir sie zum Gespräch eingeladen. Sie berichtet uns sehr offen wie es ist, an einer Anorexie zu leiden und wie wichtig Mut ist, um sich davon zu befreien.

Im zweiten Teil dieser Ausgabe beschreibt Sina, die selber Psychologie studiert, was man in diesem Studium lernt und was ihr daran so einen großen Spaß macht.

Wir beim PsychCast konnten viel von Sinas Bericht lernen und sind begeistert von der Klarheit, mit der sie uns teilhaben lässt. Vielen Dank für das interessante und mutmachende Gespräch an Sina – und Euch viel Interesse beim Zuhören.

Die Folge findet ihr hier.