Datenschutz die Zweite…

OOPS,

ich wollte die Datenschutzerklärung nur als neue Seite auf Psychiatrietogo einbinden, nicht als post. Das habe ich inzwischen auch gemacht, hier aber noch mal als post etwas, was ich neu dazugelernt habe:

Wusstet Ihr, dass allein die Tatsache, dass ein Facebook „Like“-Knopf auf einer Seite angezeigt wird (wie bei jedem meiner blogposts und ungefähr bei 95 % aller blogposts in diesem Universum) Facebook schon ermöglicht, zu tracken, dass ihr auf der Seite wart, und zwar ohne dass ihr den „like“ Knopf wirklich betätigt? Und wenn ihr in einem anderen Tab des Browsers Facebook geöffnet habt und dort eingeloggt seid, und dann eine Seite aufruft, die den „Like“-button enthält, ohne dass ihr ihn drückt, dann ordnet Facebook diesen Seitenbesuch eurem Profil zu und personalisiert die bei euch angezeigte Werbung entsprechend. Kann man in den Facebook Privatsphäre-Optionen ausschalten, sei aber normalerweise eingeschaltet.

Etwas gruselig, wie ich meine.

Insofern ist es ganz gut, dass ich meine Seiten Impressum und Datenschutzerklärung nach kostenlosen Vorlagen von e-recht24.de angepasst habe.

Advertisements

5 Gedanken zu “Datenschutz die Zweite…

  1. Es ist sogar schlimmer. Bei jedem Seitenaufruf geht ein Request zu facebook, google, twitter und was sonst noch auf der Seite ist. Und dabei wird der referer mitgeschickt, d.h. es ist bekannt, welche Seite gerade offen ist.

    Das gilt für euch(?) FB user und für mich nicht-FB-User.

    FB wird mich besser kennen als meine Mutter und ich hab nicht mal einen Account.

    Hatte ich erwähnt, das youporn auch like Buttons hat? Denkt mal drüber nach…

  2. Das ist wahrscheinlich nur die Spitze des Eisberges. Der Rest eines dessen liegt ja bekanntlicherweise nicht sichtbar unter der Oberfläche. Wer weiss, was da noch alles schlummert und einem wie aus heiterem Himmel eine Breitseite früher oder später verpasst.
    Wer sich auf die Titanic begibt, sollte auf alle Eventualitäten vorbereitet sein.

  3. Äh ja,
    aber dafür (oder dagegen?) gibt es doch Abhilfe!

    Die Abhilfe heißt Shariff, habe ich <a href=“http://ednong.de/blogs/index.php/wmf-social-media-buttons-im-blog-welches-plugin-ist-gut>hier im Post angesprochen …

    Sollte es auch als Plugin für WP geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s