Der neue PsychCast ist draußen: Gute Gewohnheiten

Psych2 in 1400 1400 Pixeln

Im 57. PsychCast sprechen wir über Gute Gewohnheiten

01:15: Jan: Einfach wirklich nicht schlecht über Abwesende reden
04:00: Alex: Umgang mit Schwächeren / Unterlegenen
08:30: Jan: Tagebuch schreiben vor der Handlung
11:45: Alex: Nichts tun, Zeit verplempern
13:22: Jan: Sportkosten werden gedanklich halbiert
15:45: Alex: Sich Zeit nehmen, der Neugier zu folgen
17:00: Jan: Immer eine Sporttasche im Auto haben
17:36: Alex: Sich bei Kritik nicht reflexartig verteidigen (“Es geht nicht um mich”)
19:50: Alex: Kochen oder Gärtnern oder was bauen etc.: sich in den “Dienst” einer Sache stellen können (“Es geht nicht um mich”)
21:15: Jan: Mono-Tasking

Fundstück der Woche

22:30: Alex: James Strain: Case aus dem Mt. Sinai Hospital New York City: Latent vs. Manifest

Hier findest Du die Folge: http://psychcast.de/pc057-gute-gewohnheiten/

Schreibt eure guten Gewohnheiten und eure Lieblingsgewohnheiten in die Kommentare, das ist auf jeden Fall spannend!

Advertisements

2 Gedanken zu “Der neue PsychCast ist draußen: Gute Gewohnheiten

  1. Gute Gewohnheiten:
    Entfernt von der Arbeit parken und so täglich ca 2 km zusätzlich gehen.
    Niemals den Aufzug oder die Rolltreppe nehmen.
    Den Kindern Freiheiten geben und dadurch auch selbst Freiheit gewinnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s