2 Gedanken zu “Blogo for iOS: Mobiles bloggen macht wieder Spaß!

  1. Peter Teuschel 16. April 2016 / 11:38

    Nachdem ich das gleiche Ziel verfolge („möglichst viel am iPad“), werde ich mir das gleich mal anschauen. Bisher habe ich auch noch keine Blog-App gefunden, die mich überzeugt hätte.

    • psychiatrietogo 16. April 2016 / 12:20

      Ja, unbedingt ausprobieren. Aber folgendes muss man erst mal rausfinden: die buttons save und publish muss man länger gedrückt halten, damit sie was bewirken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.