Neues Video: Alles, was Du über das Medikament Lithium wissen möchtest!

In diesem Video erkläre ich euch alles, was ihr über Lithium als MEdikament wissen müßt! Vom Wirkmechanismus über die Dosierungen, die klinische Anwendung, unerwünschte Wirkungen bis hin zu meinem persönlichen Fazit. Und ich gehe auf eure Hörerfragen ein! Das Video ist etwas länger geworden, vielleicht helfen euch ja die eingebauten Kapitelsprungmarken.Welche Erfahrungen hast Du mit der Behandlung mit Lithium gemacht? Laß uns gerne daran teilhaben und schreib Deine Erfahrungen in die Kommentare!Soll ich ähnliche Videos zu anderen Psychopharmaka machen? Schreibt eure Wünsche gerne in die Kommentare!

7 Gedanken zu “Neues Video: Alles, was Du über das Medikament Lithium wissen möchtest!

  1. gabi1960 5. Januar 2022 / 20:22

    Ich hätte gern mehr Informationen über Fluoxetin 20 und Paroxat 20. Ich nehme beide Medikamente. Fluoxetin am Morgen und Paroxat mittags. Können diese Medis das Gedächtnis negativ beeinflussen?

  2. 024680 8. Januar 2022 / 10:53

    Ich hätte ein paar Fragen zum Wirkstoff AP Amisulprid:

    Wie niedrig kann man es für seine Hauptindikation Psychose dosieren, ohne dass es anregend statt dämpfend in der dopaminergen Transmission wirkt?

    Wie wirkt es chemisch, wenn es anregt?

    Vielen Dank im voraus!

  3. Johannes 8. Januar 2022 / 23:22

    Sind die Lithiumtabletten teilbar, obwohl es sich um Retardpräparate handelt? In dem Video klingt es ja so.

  4. Philipp 19. Januar 2022 / 17:34

    Vielen Dank für das Video in gewohnt klarer und objektiver Struktur mit subjektivem Statement. Zwei kleine Fehlerchen haben sich eingeschlichen…bei der Schilddrüsenunterfunktion sollte das TSH erhöht sein und nicht reduziert, was dann zur Kontrolle von T3 und T4 veranlasst…

    Dann muss es Therapie der Inoxikation heißen und nicht Indikation…

    • Dr. Jan Dreher 21. Januar 2022 / 11:07

      Hi Philipp, da hast Du recht; bei der Schilddrüsenunterfunktion ist TSH erhöht! Ich habe diese Korrektur in die Videobeschreibung übernommen. Vielen Dank!

  5. Annette Schwarz 20. Januar 2022 / 13:34

    Ich würde mich für Methylphenidat interessieren nehme 80mg am Tag darunter Licium und Lyrica

  6. Steffen 21. Januar 2022 / 15:19

    Supervideo, habe ich mir gerade in Vorbereitung auf die FA-Prüfung angeguckt.
    Gerade das die Nebenschilddrüse in Mitleidenschaft gezogen werden kann, hatte ich nicht auf dem Schirm.

Schreibe eine Antwort zu Philipp Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.