Was ist hier falsch?

Aktuelle Medikation

  • Amiodaron
  • Citalopram 20-0-0-0 mg

Was ist hier falsch?

Amiodaron ist ein Antiarrhythmikum. Es kann eine deutliche Verlängerung der QTc-Zeit verursachen. Auch Citalopram kann die QTc-Zeit verlängern. Die Kombination beider Substanzen ist daher kritisch, da die Wahrscheinlichkeit einer deutlichen QTc-Zeit Verlängerung mit der Gefahr einer lebensbedrohlichen Torsade-de-point-Tachycardie erhöht ist.

Welche Alternative besteht?

In diesem Fall könnte man Amiodaron beibehalten, aber Citalopram auf beispielsweise Sertralin umstellen. Sertralin ist nicht dafür bekannt, die QTc-Zeit zu verlängern. Natürlich soll man zusätzlich in regelmäßigen Abständen ein EKG durchführen und die Elektrolyte bestimmen, da auch Hypokaliämien Rhythmusstörungen begünstigen können.

Advertisements

4 Gedanken zu “Was ist hier falsch?

  1. Meiner Ansicht nach liegt das Problem v.a. In der Beweislastumkehr aufgrund der Missachtung des Rote Hand Briefes zu Citalopram und Escitalopram. Es gibt keine wirklichen Belege, dass Sertralin weniger QTc-Verlängerung macht als Citalopram, aber es existiert nicht der Warnhinweis. Zum Thema Torsaden gibt es eine tolle Webside der University of Arizona qtdrugs.org, die nur zu empfehlen ist. Betreffend der Rhythmusprotektion sollte man nicht nur an das Kalium denken, sondern auch Magnesiun und die Schilddrüsenwerte hochnormal einstellen.

    • Hi Peter, ich habe es noch einmal recherchiert und Du hast recht, in der Mehrzahl der Quellen wird gesagt, dass Propafenon kaum die QTc-Zeit verlängert. Ich habe mich also offenbar geirrt, danke für den Hinweis! Ich sollte wohl besser Amiodaron als Beispiel nehmen…
      Liebe Grüße und vielen Dank nochmal, Dein Jan (aka psychiatrietogo)

  2. Auch kaum Veränderung der QTc Zeit stellt eine Kontraindikation aufgrund des rote Hand Briefes dar! Insofern ist das Beispiel durchaus okay, sicherlich gäbe es schlimmeres!!! Schlimmer geht immer!😜

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s